Ameisen

Ameisen

Ameisen (Formicidae) sind eine Familie der Insekten innerhalb der Ordnung der Hautflügler. Derzeit sind mehr als 13’000 Arten beschrieben, davon etwa 200 in Europa. Die ältesten fossilen Funde stammen aus der Kreidezeit und werden auf ein Alter von hundert Millionen Jahren datiert. Das Alter der Gruppe wird jedoch auf möglicherweise 130 Millionen Jahre geschätzt.

Lebensweise:
Ameisen leben meist unterirdisch unter Steinen oder in Isolationsschichten von Häusern usw. Ameisen sind soziale Wesen und bilden hervorragend organisierte Staaten. Sie lieben eiweisshaltige Nahrungsmittel und Süssigkeiten.

Schäden/Erkrankungen:
Da Ameisen meistens keine nennenswerten Schäden anrichten, sind sie hier den Lästlingen zugeteilt. Sie können allerdings auch Keime und Bakterien verschleppen oder Materialschädigungen hervorrufen.

Bekämpfung:
Ameisen-Strassen oder einzelne Ameisen ausserhalb des Baus werden wirksam mit Neocid EXPERT Insekten-Spray oder Neocid EXPERT Spinnen-Stopp bekämpft. Um den ganzen Ameisenstaat zu bekämpfen, Neocid EXPERT Ameisenköder verwenden.

Prophylaxe:
Blattläuse auf Pflanzen bekämpfen, da diese Ameisen anziehen.
Mit Neocid EXPERT Spinnen-Stopp eine unsichtbare Barriere auf Eingangsbereiche und Fensterrahmen sprühen.